•  
  •  




1. Nationaler Cross Biathlon - Zürcher Oberland - 6.11.2016


Start / Ziel: Schützenhaus Gossau, 8625 Gossau ZH
Startnummernausgabe von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr im Schützenhaus Gossau

Einschiessen:
  • Kids: 10.00 Uhr
  • Volksbiathlon: ab ca. 12.00 Uhr

Waffenkontrolle: von 09:30 Uhr bis 10:00 Uhr im Schützenhaus Gossau

Erster Start:
  • Kids: 11.00 Uhr, gemäss Startliste
  • Volksbiathlon: ab ca. 12:30 Uhr, gemäss Startliste

Rangverkündigung im Anschluss an das Rennen; Verlosung von schönen Preisen (Rollski, Laufschuhe, Stöcke, Wachs, T-Shirts etc.) unter allen Startenden, die an der  Rangverkündigung anwesend sind.

Kategorien / Strecken:

Kids Cup
W11
M11
W13
M13
W15
M15

2006 - 2008

2004 - 2005

2002 - 2003


Sprint
Strafrunde 50m
Sprint
Strafrunde 50m
Sprint
Strafrunde 50m

3 x 500m

3 x 750m

3 x 1000m

Volksbiathlon
Jugend 1&2 W
Jugend 1&2 M
Juniorinnen
Junioren
Frauen
Männer

1998 - 2001

1996 - 1997

ab 1995

Sprint
Strafrunde 50m
Sprint
Strafrunde 50m
Sprint
Strafrunde 50m

3 x 1250m

3 x 1250m

3 x 1250m



Laufform: Fusslauf (Cross-Lauf), Strecke leicht coupiert

Schiessen:
  • Kids: Biathlon Luftgewehr, 10m, Liegend 2x5 Schuss, Liegend-Ziele, Gewehr aufgelegt
  • Volksbiathlon: Biathlon Luftgewehr, 10m, Liegend 2x5 Schuss, Liegend-Ziele, Gewehr aufgelegt
--> Gewehre und Munition werden vom Organisator zur Verfügung gestellt. Die Verwendung eigener Gewehre ist möglich, muss bei der Anmeldung bekannt gegeben werden.

Startgeld:
  • Kids: Fr. 15.- (Kids Club Mitglieder Fr. 10.-)
  • Volksbiathlon: Fr. 20.-

Anmeldung mit Name, Adresse und Jahrgang an: Roger Moser, roger.moser@go4sports.ch

Anmeldeschluss: 30. Oktober 2016. Nachmeldungen bis 1 Stunde vor Start möglich, Nachmeldegebühr Fr. 5.-

Auskunft: Roger Moser, 079 402 57 59 / roger.moser@go4sports.ch oder online unter www.schuetzenverein-gossau-zh.ch

Reglement: Es gilt das Wettkampfreglement von Swiss-Ski und der IBU. Online unter www.swiss-ski-kwo.ch à Dokumente

Lizenz: Es wird keine Lizenz von Swiss-Ski benötigt.

Versicherung: Unfall- und persönliche Haftpflichtversicherung ist Sache der Teilnehmer bzw. des gesetzlichen Vertreters. Weitere Informationen sind im Wettkampfreglement Langlauf & Biathlon unter 206.3 und 2.5 ersichtlich.

Cup Wertung: Der Wettkampf zählt zur Wertung des Leonteq Biathlon Cup Kids 2016/2017. Die Teilnehmer mit Swiss-Ski Lizenz der Saison 2016/2017 werden automatisch im Leonteq Biathlon Cup Kids gewertet.

LogistikParkplätze und Garderoben im Schulhaus Berg, in unmittelbarer Nähe zum Wettkampfgelände, Verpflegung im Schützenhaus.